Startseite > Deutsche Grammatik > Lange nichts aus dem Leben der Raucher gehört

Lange nichts aus dem Leben der Raucher gehört

Das Fähnlein der fünf Aufrechten

In einer ollen Kommode lag noch eine olle, uffgerissene Schachtel Marlboro. Vier, fünf Lullen sind wohl noch drin. Da dachte ich an unseren Freund, den Intendanten. Den haben wir mindestens zehn Jahre nicht mehr gesehen und die Zigaretten sind noch älter. Aged 12 Years. Der Intendant war in einem ständigen Kampf mit den Zigaretten. Er führte diesen Kampf so, dass er sich nicht mit einem Privateigentum an Zigaretten belasten wollte. Wenn man eine Schachtel in der Tasche hat, dann raucht man sie auch weg. Immer, wenn man im kleinen Kreis anfing zu rauchen, schnorrte der Intendant mit einem bezaubernden Lächeln eine Zigarette. Und man gab sie ihm gern. Er rauchte elegant, man konnte sich da einiges abschauen, und als Künstler brauchte er von Zeit zu Zeit und von Gelegenheit zu Gelegenheit ein Genussmittel. Als wir ihn einmal besuchten, fand ich es besonders geistreich, ihm als Gastgeschenk eine Schachtel Zigaretten mitzunehmen. Er war einerseits entzückt, andererseits deprimiert. Eigentlich glaubte er, einen besonders willensstarken Tag erwischt zu haben, und seine Frau schätzte es überhaupt nicht, wenn er in der Wohnung rauchte. Er gönnte sich eine Marlboro auf dem Balkon, den Rest der Schachtel konnte der Nichtraucher Kopka (der dreißig Jahre zuvor auch mal Raucher gewesen war) wieder mit nach Hause nehmen. Damals hatten unsere Oleanderpflanzen öfter mal Schildläuse, und eine Gartenexpertin riet uns, sie mit einem Nikotinauszug zu besprühen. Den Tabak einer Marlboro ein paar Tage in Wasser legen und dann los. Aber auch da hat die Zigarette nichts Positives bewirkt. Gegen Schildläuse hilft einzig ein Spezialdünger. Gegen Rauchen muss jeder selbst sehen, was er da tun kann oder auch nicht.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: