Startseite > Presseschau > I’m worried

I’m worried

Da fand ja letzte Woche in Berlin das Treffen von elf mächtigen Frauen mit Angela Merkel an der Spitze statt. Die mächtigen Frauen waren nett zueinander (ganz anders als mächtige Männer), plauderten ein bisschen über Feminismus und neckten sich damit, wer von ihnen eine Feministin im strengen oder lockeren Sinne sei. Viel mehr drang nicht durch. Aber sie stellten sich auf zu Fotos von dieser geballten Frauenpower, die eher lieblich daherkommt (aber das sieht nur so aus). Eines dieser Fotos löste bei mir Sorge aus. Da ist Ivanka Trump zu sehen, der heimliche und unheimliche Mittelpunkt dieses Treffens, Christine Lagarde, die Chefin des Internationalen Währungsfonds, die ein wenig aussieht wie ein Gespenst aus den Höhensonnen- Regionen, und auch unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ivanka Trump trägt ein geblümtes Sommerkleidchen und spitzt die Lippen. Frau Lagarde lacht entzückt, unsere Kanzlerin lächelt. Die beiden älteren Damen wirken angestrengt zugeneigt, beinahe ehrerbietig. Das Früchtchen aus Amerika hat etwas gesagt, was sicher weder besonders lustig noch tiefgründig ist, aber man will ja zeigen, dass man es hier mit der Tochter (und Beraterin) des mächtigsten und unberechenbarsten Manns der Welt zu tun; vielleicht erzählt sie ja ihrem Vater, wie nett und entgegenkommend diese einflussreichen Frauen aus dem alten Europa sind, die sollten wir auf jeden Fall zurückhaltend und schonend behandeln, Dad. Ja, so ist es, diese allzu menschliche Ergebenheit in der Politik stimmt mich besorgt. Ein wenig sichtbare Distanz würde der Orientierung dienen.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: