Startseite > Berlin > Als ich noch auf die Berliner Schnauze usw.

Als ich noch auf die Berliner Schnauze usw.

Frühlingsanfang. Die Tische lauern auf Gäste und Verhängnisse

Im Imbiss an der Ecke

Gerhard: Ich denke, du trinkst nicht mehr, Harry?

Harry: Is richtig. Ich trink nichts mehr. Außer Bier und Schnaps.

Gerhard: Zwei Bier und zwei Schnaps für mein Freund Harry und seine Chefin.

Harrys Olle: Nö. Wir wollen keinen Schnaps.

Harry: Lass ihn doch. Wenn Jungens reden, bist du still.

Gerhard: Sieheste. So leicht kommt Harry sonst nich zu sein Schnaps.

Harry: Wat? Ick bring dir deinen Ofen zurück.

Gerhard: Den hab ick dir doch geschenkt, Harry.

Harry: Na, dann krieg ick von dir noch 47 Euro, wenn de mir den geschenkt hast.

Gerhard versteht nicht und geht lieber aufs Klo. Ist lange weg.

Harry: Das ist Münchhausen. Der ist 970 Jahre alt, wenn er alles erlebt hat, was er erzählt und immer dasselbe. Wahrscheinlich hat er sich zu dolle mit dem Staat hier eingelassen. Ick bin rübergegangen. Zu mir habense gesagt, als Filmvorführer bin ick Kulturfunktionär und muss in die Partei. Da wusst ick bescheid und weg.

Gerhard kommt hinkend zurück.

Gerhard: Verdammte Stufe, ick habe die Stufe nicht beachtet.

Harrys Olle: Aber die Stufe war doch schon immer da!

Gerhard: Wat is, Harry, hauste noch’n Bier rein?

Harry: Ick bin ’n friedlicher Mensch. Ich hau nich. Der macht sowieso sone Sachen, lädt einen ein, und denn hat er kein Geld bei und ick muss zahlen.

Gerhard: Ick hab immer alle Leute geholfen, aber jetzt, wo ick fertig bin, mir hilft keiner, Mensch, ick kann meine Miete nich zahlen.

Harry: Mir haste nich geholfen. Mir braucht keiner helfen.

Gerhard: Und was ist mit den Ofen?

Harry: Einen Kaffe für meinen Freund Gerhard.

  1. März 20, 2017 um 10:59 pm

    Mensch, ick kann meine Miete nich zahlen.

    ….. der hiesige Filmführer aus der Straße konnte noch „in Rente“ gehen. Dateien brauchen keine Rente. Oder Vorführer…Videojockeys brauchen eine Wohnung. Werden aber nur per Pfandflaschen bezahlt werden.

  2. März 21, 2017 um 12:07 am

    Könnte lustig sein. Ich versteh’s aber nicht.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: