Startseite > Europa > Die Sprache der Container (III)

Die Sprache der Container (III)

Du musst den Formeln trauen © JoE

Du musst den Formeln trauen
© JoE

Woanders, zum Beispiel in Vilnius, ist auch die Sprache der Container anders. Zielstrebiger, aber auch zierlicher, formelhafter, aber auch verspielter. Litauen ist ein kleines Land. Illusionen und Kraftmeiereien mögen vielleicht die Politiker pflegen, die Container sprechen eine klare Sprache, die nicht mehr sagen will, als sie weiß. Und wo ihr das nicht genug ist, kritzelt sie Arabesken hinzu, die nichts weiter ausdrücken, als dass man neben aller Klarheit eben auch das Spielerische schätzt. Und die Luftballons bestätigen, dass man hier aufgeräumt hat und den Neuanfang mit einem Fest begeht.

Kategorien:Europa Schlagwörter: , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: