Startseite > Deutsche Grammatik > Kleine Fluchten

Kleine Fluchten

Die Schönheit von Schöneweide

Die Schönheit von Schöneweide

Mit dem Alter kommen dann die Zimperlein, klärt mich der Versicherungsfachmann auf, der sein Fach von der Pieke auf gelernt hat und seit 25 Jahren betreibt. Ich sag’s mal ganz labil, sagt er und meint wahrscheinlich lapidar. Er redet von Unfällen, von unvorhergesehen Krankheiten, von Schlaganfällen, Herzinfarkten und Toden, wofür seine Versicherung jeweils die besten Lösungen habe, und als ich Zeitdruck vorschütze, weil ich so viel an die Wand gemaltes Elend nicht mehr aushalte, und gehe, trete ich aus der Filiale über einen abenteuerlichen Treppenabsatz, an dem sich schon mancher Versicherungsfall ereignet haben könnte, ich aber bin vorgewarnt und trete supervorsichtig hinaus. Lieber ein bisschen zu zipperlich sein als zu wenig.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: