Startseite > Brachwitz weekly > Wer den Wein des Siegers trinkt

Wer den Wein des Siegers trinkt

So sieht das aus in der Region Basse-Normandie © Christian Brachwitz

So sieht das aus in der Region Basse-Normandie
© Christian Brachwitz

Leben wie in Gott in Frankreich, so kann das aussehen in Portbail in der Region Basse-Normandie, wo man schnell zu den Kanalinseln Jersey und Guernsey gelangt. Während der Ebbe spaziert der alte Franzose, so praktisch wie elegant mit der Kreissäge auf dem Kopf, zwischen den Austernbänken daher und sucht Krebse für den Wochenendschmaus. Ist auch gut für die Durchblutung der alten Füße, dieses Waten im Wasser.

Wir waren ja auch mal in Frankreich, in einem Dorf mit seinen Sitten und Gebräuchen. Man erzählte uns von einem alten Ehepaar, das sich ein Gebiss teilte. Man warf die Artischocken ins heiße Wasser und zutschte sie aus, was man als Deutscher nicht so richtig hinbekam. Dafür lernten wir Yves kennen, einen alten Franzosen, der ausschließlich in der Küche lebte mit Schlafen, Fernsehen und amorphen Gerüchen. In einem dunklen Schrank bewahrte er die vollen Weinflaschen auf, wahrscheinlich bekam er Panikattacken, wenn der Vorrat abnahm, aber da passte er schon auf. Er blieb lange im Bett und begann den Tag mit einem Gläschen Champagner. Wenn sein deutscher Freund, Monsieur Walter, aufkreuzte, begab sich Yves mit ihm auf den Boule-Platz und trank nach jeder Partie den Wein des Siegers. Was in seinem Kopf vorging, wusste nur er. So falsch kann das nicht sein.

Kategorien:Brachwitz weekly Schlagwörter: , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: