Startseite > Tatort TV > Eine übergeordnete Macht

Eine übergeordnete Macht

… is watching you. Streetart Berlin Rosenthaler Straße

… is watching you. Streetart Berlin Rosenthaler Straße

Der Mann mit dem merkwürdigen Namen und dem spröden Charme ermittelt jetzt für den Bund. Für die Bundespolizei. Wotan Wilke Möhring als Thorsten Falke. Kompetenzgerangel vor Ort (hier Wilhelmshaven) ist vorprogrammiert. Und Thorsten Falke ist nicht fein. Dünnhäutig, aufbrausend, ungehobelt, cholerisch. Mit den zur Untätigkeit verdammten Hafenarbeitern kann er besser als mit den in die Untätigkeit verliebten Polizisten. Er appelliert an ihren Stolz und stößt auf Bitterkeit. Wohin mit dem Stolz, wenn man sich schon in der Schlange vor dem Jobcenter sieht, verdammt. Das gehört zum Beeindruckendsten an dem Tatort „Kaltstart”: die Leere, die einer Fehlinvestition folgt: leere Hallen, leerer Hafen, leere Docks, leere Hände, leere Seelen. Der Boden für das große Verbrechen perfekt. Die Ermittler, neben Möhring die aparte Petra Schmidt-Schaller, sind immer im Fadenkreuz. Sie verfolgen den Verdächtigen und fühlen sich selbst verfolgt. Als wenn der immer wüsste, wo wir sind, sagt sie. Vielleicht weiß er das ja auch, sagt er. Tatsächlich werden alle relevanten Orte und Personen von Kameras eingefangen und in einer Zentrale registriert. Die Kommissare ratlos. Sie sind einer übergeordneten Macht ausgeliefert. Sind das nur Gangster? International agierende Unternehmen? Globale Machtgruppen? So reagiert dieser Tatort auf das Gespenst des Big Brothers, der kompletten Überwachung auf der einen und der Ohnmacht auf der anderen Seite. Die besten Chancen all dem zu entgehen hat der unauffällige Mensch.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: