Startseite > Deutsche Grammatik > Jetzt fangen wir gleich an, Teil II

Jetzt fangen wir gleich an, Teil II

In Berlin Karlshorst wird seit Jahren die Straße unter der S-Bahnbrücke erweitert. Der Kran entfernt die alten Gleisteile und setzt die neuen ein.

In Berlin Karlshorst wird seit Jahren die Straße unter der S-Bahnbrücke erweitert. Der Kran entfernt die alten Gleisteile und setzt die neuen ein.

Die Arbeiter haben alles vorbereitet und werden später alles nachbereiten.

Die Arbeiter haben alles vorbereitet und werden später alles nachbereiten.

Wenn der Kran (Anwohner raunen: der größte der Welt), wenn also der Kran arbeitet, schlummern die Muskeln. Zu den DDR-Zeiten nannte man solche Anblicke: Arbeiterdenkmal. Hier fehlen nur die Schippe und der Vorschlaghammer in der Hand. Die Bereitschaft anzupacken wäre jederzeit vorhanden. Aber der wahre Wert der Arbeit zeigt sich erst in der Muße. Wir haben Kräne. Und in Zukunft werden wir auch Roboter haben. Trotzdem ist unsere Anwesenheit im Arbeitsanzug unverzichtbar.

 

Kategorien:Deutsche Grammatik Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: