Startseite > Tatort TV > Gibt es keine neuen Geschichten?

Gibt es keine neuen Geschichten?

Die Feuilletons machen sich Gedanken, wenn nicht gar Sorgen um den Schweizer Tatort. Von den Kommissaren der Vergangenheit weiß man nur noch einen Hauch oder nicht einmal das, und den jetzigen wird es nicht besser gehen, dem Reto Flückiger, dargestellt von einem Mann namens Stefan Gubser, und der, Moment, ich muss mal nachschauen,  Liz Ritschard, der Delia Mayer ein Gesicht gibt. Sie ermitteln in Luzern am Vierwaldstätter See. Vom Genius loci ist wenig zu spüren, die Menschen sprechen hochdeutsch, jedenfalls in der von der ARD ausgestrahlten Fassung (man versteht sonst nichts), es gibt eher allgemeine Schweizer Bilder, Berge, Alpenglühen, Nebel, Kühe. Es geht bedächtig, nachdenklich, langsam zu, was ist nicht das Schlechteste ist. Gubser und Mayer machen wenig, auch das lässt man sich gern gefallen. Die unteren Chargen im Kommissariat ziehen banale Schlüsse wie unbedarfte Krimileser; das sollte man lassen. Wir erleben ein trauriges Kind von 14 Jahren, und bald ist es tot. Wir erleben, wie in Krimis obligatorisch, ein bisschen Pistolenballett. Der Vorgesetzte von Flückiger ist ein Totalclown, eine Kabarettnummer, kann man dankbar hinnehmen, sollte aber besser nicht sein. Wenigstens einmal in jedem Luzerner Tatort macht Flückiger aus seinem Herzen keine Mördergrube. Hier sagt er zu einem der zahlreichen Verdächtigen: Du bist wirklich ein Arschloch. Klammer auf Aber eigentlich kein schlechter Mensch Klammer zu. Der wirklich schlechte Mensch ist der eigentlich gute Mensch, der religiöse Eiferer, der stille Fanatiker, der im Auftrag des Herrn handelt. Das ist aber eine alte Geschichte. Gibt es keine neuen? Wir leben doch in einer so neuen Welt.

Die Berliner Zeitung gibt dem Krimi eine Beurteilung wie auf einem Schulzeugnis. Was ist hier überhaupt los.

Kategorien:Tatort TV Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: