Startseite > Tatort TV > Schafft bessere Mörder

Schafft bessere Mörder

Der Himmel über Deutschland ist gelb, die Pension der Beamten ist berechnet, und Kommissar Perlmann (Sebastian Bezzel) ist an Midlifecrisis erkrankt. Dass sein Leben so vorherbestimmt und auf den Ämtern schon seine Zukunft verbucht ist, macht ihm zu schaffen. Seine Chefin Klara Blum (Eva Mattes) hingegen beeindruckt durch ihre Bodenhaftung, ist allezeit misstrauisch und charmant und dennoch darauf angewiesen, ihren Schweizer Kollegen mit Handschellen an sich zu fesseln, blöde Idee, weniger von Frau Blum als vom Filmteam. Ja, ja, der Tatort aus Konstanz bzw. Konschdanz, der sogenannte Bodenseekrimi, worum ging’s eigentlich? Um den Tod eines Todgeweihten.  Um einen hochnäsigen Professor, der Perlmann wie einen Hilfsschüler behandelt. Um weitere Todeskandidaten, nämlich an Leukämie erkrankte Menschen, und in eine von ihnen, die rätselhaft-zauberhafte Mia (Natalia Rudziewicz), muss sich der arme Perlmann in seiner Schwäche tatsächlich verlieben. Mia will noch so viel wie möglich mitnehmen von den letzten Tagen ihres Lebens, Letzte Tage, so heißt auch der Film, mein Kopf ist ein leerer Tanzsaal, sagt sie und wundert sich traurig über sich selbst, aber eine Mörderin ist sie nicht. Die Mörder werden immer uneinprägsamer, verhuschter, flüchtiger, es ist, als wollten sie wie Villon entschuldigend sagen: Nur die Not trieb mich den schlechten Pfad; während die Medien nun also über die Inflation der Tatort-Kommissare lamentieren, sagen wir: Schafft bessere Mörder, Charaktere, die die mühsame Ermittlungsarbeit, die wir als Zuschauer ja immer mitleisten müssen im Gestrüpp vieler ermüdender Details, auch lohnen.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: