Startseite > Heroes of Literature > Die Rolle des Kriegers

Die Rolle des Kriegers

Wenn ich das Wort Erderwärmung vernehme, kriege ich die Krätze

Wenn ich das Wort Erderwärmung vernehme, kriege ich glatt die Krise

Wenn ich Ernst Jünger lese (Strahlungen), glaube ich manchmal, Eugen Verheugen sprechen zu hören. Der Gelehrte in seinem Haus auf dem flachen Lande, der schreibt, die Natur beobachtet, den Garten bestellt, Experimente durchführt, Leute aufsucht und Besuche empfängt, wird ein anderer Mensch, wenn er als Offizier in den Krieg zieht. Das Elitäre und das Mannhafte wirken unfreiwillig komisch, wenn er etwa seine Ordonanz von oben herab beurteilt oder wenn der Hero persönlich sich nicht zu wehren vermag, als eine alte Hexe die gebratene Ente, die er sich gerade kauft, betatscht, so dass ihm die Mahlzeit verdorben ist, ihn aber auch das Schicksalhafte oder Unheilvolle dieser Begegnung bedrängt. So sind sie anscheinend, die großen Krieger. In den Orten, wo die Kompanie untergebracht ist, sucht er die Pfarrer auf und studiert die Kirchenbücher. Nachdenkenswerte Stellen finden sich zahlreich: „Auf dem Marsche lass ich immer singen, was den Leuten und mir gut bekommt. Alle rhythmischen Dinge sind Waffen gegen die Zeit, und gegen sie im Grunde kämpfen wir. Der Mensch kämpft immer gegen die Macht der Zeit.” (Ein scheinbares Mittel im Kampf gegen die Macht der Zeit ist der Alkohol. Heutzutage natürlich auch das Fernsehen.)  Vielleicht ist Ernst Jünger kein Krieger. Vielleicht hat er diese Rolle nur okkupiert, die Gründe kann man sich vorstellen. Er ist Gelehrter, Stilist, Gärtner, Sammler und in diesen Rollen viel überzeugender.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: