Startseite > Fußballfieber > Der Klassenbeste

Der Klassenbeste

Bayer Leverkusen ist die Mannschaft der Stunde (merkt bloß keiner), Bayern München ist die Mannschaft des Halbjahrs, ach, sagen wir doch, die Mannschaft des Jahrhunderts, schon, um Uli Hoeness nicht zu kränken und ihm Gelegenheit zu geben, bescheiden abzuwinken: Das Jahrhundert ist noch lang, aber wenn wir uns nicht selbst schlagen …

Immerhin: Leverkusen hat München besiegt, indem es, München, sich selbst besiegt hat, und den Bayern die ersten Punkte abgeknöpft. Leverkusen hat jetzt  auch Mainz geschlagen, obwohl der eingewechselte Simon Rolfes schon nach zwei Minuten mit Rot vom Platz musste und das Team den Vorsprung zu zehnt ins Ziel bringen musste.

Zweifellos ist Bayern München der Klassenbeste der Liga, der Musterschüler, er kriegt von zu Hause das größte Taschengeld und die besten Schulbrote, auf dem Zeugnis sind nur Einsen, seine Leistungen liegen weit über dem Niveau der anderen, er könnte eigentlich eine Klasse überspringen oder auch zwei, und der Klassenlehrer, Herr Jupp Heynckes, ein erfahrener Pädagoge mit viel Herz, sagt: Was wir geleistet haben, war allererste Sahne.  Wahrscheinlich glaubt er, das sei Jugendsprache.

Nun. Der Klassenbeste kann ja nichts dafür, dass er der Klassenbeste ist. Es sollte ihm aber gerade als Klassenbester ein Leichtes sein, den Mund nicht allzu vollzunehmen. Warum muss man, wenn man schon so gut ist, auch noch so aufschneiden?

Ein bemerkenswertes Statement gab Thomas Tuchel ab, dessen Team, Mainz 05, in Bremen gegen Werder verlor: „Das Ergebnis ist ein Witz. Wir waren in allen Bereichen besser.”  So drückt sich echter Ärger aus. Leute wie Tuchel und Klopp können sich noch artikulieren.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: