Startseite > Berlin > HALLO WIEN

HALLO WIEN

© Fritz-Jochen Kopka

Wenn alle Menschen so kreativ wären – wie könnte die Welt da aussehen!

Es ist Halloween. Kleine Gestalten huschen durch das dunkle Quartier. Einmal sind sie schon wieder weg, als ich unten bin. Das andere Mal stehen zwei Ölgötzen da, stark verkleidet, aber ohne ein Wort. Ich sage: Seid ihr Gespenster? Sie sagen nichts, bis der kleine Junge sich vernehmen lässt: Ich bin ein Gespenst. Ich fülle ein paar Süßigkeiten in ihre Beutel, sie zeigen keine Regung, sagen auch nicht danke. Später sehe ich, wie  der Millimetermann eine Gruppe kleiner Kinder immer wieder mit Blitz fotografiert. Irgendwie sieht sowas kinderschänderisch aus.

© Fritz-Jochen Kopka

Mir kann keiner – ich bin Designer

Im Jahr darauf. Ich werde nur zweimal rausgeklingelt. Die Halloween-Kultur entwickelt sich. Die kleinen Gespenster sind liebevoll herausgeputzt, sie haben ihre Verse gelernt und halten jedes seinen Beutel hin. Anders als früher sind nun Eltern dabei. Man wird vorsichtig in diesen Zeiten.

Kategorien:Berlin Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: