Startseite > Fighters, Presseschau > Das feine Gefühl der Leistungssportler

Das feine Gefühl der Leistungssportler

„Die Schwimmer und die Schützen / Die kriegen auf die Mützen.”

Die Spiele hatten noch gar nicht begonnen, da hatte ich schon die Nase voll wegen des endlosen, gutgelaunten, patriotischen Vorabgequatsches des ZDF-Teams. Warum bringen die da einfach keine anständige Sendung zustande! Warum sind sie immer so glücklich? Zur Eröffnung zeigten die Engländer der Welt, was very british ist. James Bond, die Phantasiegestalten der Kinderliteratur, Rock und Pop, Sir Simon Rattle, Mr. Bean und natürlich die Queen. Der ZDF-Reporter stieg minutenlang aus, um dann einen Faden wieder aufzunehmen, den er nie in der Hand gehabt hatte.

Am Sonnabend führten die Schwimmer den entmündigten Sportler vor. Unisono sagten sie nach ihren unerwarteten Niederlagen: Da müssen wir jetzt erst den Trainer fragen. Das macht schon einen seltsamen Eindruck. Die Trainer hatten die 4-x-100-Meter-Freistilstaffel der Damen so eingestellt: „Britta Steffen sollte 90 bis 95 Prozent schwimmen, Silke Lippok und Lisa Vitting voll, und Daniela Schreiber dann einen taktischen Endspurt hinlegen.” (Wir taktieren uns in Abgrund hinein.) Wie macht man das als Sportler eigentlich: 90 bis 95 Prozent geben? Wie erfühlt man das? Kann es da nicht passieren, dass man nur 89 Prozent gibt und die Sache damit schief geht?

*

Vom großen Sport zum kleinen Sport: Vier gelbe Karten und eine gelbrote für Hansa Rostock in Unterhaching, keine einzige für die Heimmannschaft. Da muss ich gar nichts gesehen haben, da weiß ich doch als armes Hansa-Rostock-Schwein, was dort gelaufen ist.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: